Pressetexter Webtexter Unternehmenstexter

Pressearbeit

Outgrowth

Beim Outgrowth geht es darum, wie die Kommunikation bei den Zielpersonen angekommen ist. Wurden die Inhalte gemäß der Zielsetzung verstanden und kann sich die Zielgruppe an diese erinnern?

 

 

Outflow

Die Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Unternehmenszielen sollen nachvollziehbar und so für die Steuerung (Zielvorgaben) und Evaluation (Messung der Zielerreichung) zugänglich werden. Nur so kann der Outflow der Unternehmenskommunikation bestimmt werden.

Über pragentur.net

Pragentur net ist ein Infoportal für erfolgreiche PR-Strategien und präsentiert Informationen, Hintergründe und Fakten rund um die Öffentlichkeitsarbeit. Zielorientierte Kommunikation steigert die Wertschöpfung und den Bekanntheitsgrad, erhöht den Absatz eines Produktes und pflegt das Image.

Outcome

Das Outcome der PR-Evaluation bezieht sich auf die direkte Zielgruppenwirkung, Einstellung, Wahrnehmung, Verhalten auf die Zielpersonen sowie deren Verhalten und Verstehen der Inhalte werden eruiert. Werden Botschaften überhaupt wahrgenommen, inhaltlich verstanden, als glaubwürdig erachtet und erinnert?

Output

Das Output bei der Erfolgskontrolle umfasst die Medienresonanz als direkte Wirkung von den auf die Medien gerichteten Maßnahmen. Dementsprechend hat die medienbezogene Evaluation eine große Bedeutung.  Dazu gehören das Ausweisen der entsprechenden Kosten (was hätte eine passende Anzeige gekostet).

Dabei ist allerdings zu beachten, dass ein redaktioneller Beitrag glaubwürdiger ist, als eine Werbebotschaft.

Erfolgskontrolle in der PR

PR-Aktionen sind oft mit großem Aufwand verbunden, sei es im arbeitstechnischen oder finanziellen Bereich.  Um die Effekte, die auf den Aufbau eines bestimmten Images, die Pflege von Kontakten bis zur Information von Zielgruppen abzielen, zu messen, braucht es eine gezielte Erfolgskontrolle.

Interview

Interviews werden als Vorarbeit für nachfolgende Artikel, Berichte, Reportagen oder Kommentare genutzt und dienen als Recherchemethode, um Informationen zu beschaffen und zu überprüfen. Um dies gewissenhaft durchzuführen, ist es wichtig, eine Vertrauensbasis zu den Befragten herzustellen.

Kommentare

Ein Kommentar ist der Beitrag einer Meinung zu einem bestimmten Thema. Dabei wird der Autor namentlich genannt und in den verschiedenen Printmedien sieht man meist auch ein Bild des Verfassers. In TV und Radio wird der Kommentar oft vom Autor selbst gesprochen. Sonderformen sind Kolumnen, Glossen oder Leitartikel.

Website

Eine Webseite oder  Internetauftritt ist eine virtuelle Plattform im World Wide Web, das als Netzwerk von funktional und themenbezogenen Teilnetzen organisiert ist. Als Einstiegspunkte, Wegweiser und Orientierungspunkt dienen Homepages, die als Adresse, mit denen Linksammlungen auf Webs und Sites verwiesen werden kann.

Im einfachsten Fall besteht eine Website aus einer HTML-Datei, die in einem Verzeichnis im Pfad einer Domain liegt. Meist ist sie aber aus zahlreichen HTML-Dateien aufgebaut, die auch in einer verschachtelten Ordnerstruktur untergebracht sind.

Blog

Unter einem Blog, auch Web-Log, versteht man ein im Web geführtes Tagebuch, das für jeden einsehbar ist. Einerseits dienen Blogs als Plattformen zur Besprechung von Fachthemen und zur Positionierung von Meinungen. Andererseits beeinflussen regelmäßig gewartete Blogs das Google-Ranking enorm, denn professionelle Blogs verbessern die Auffindbarkeit über die Suchmaschine und leiten Traffic auf die Unternehmenswebsite.